Impressum

Vergleich Schießzeiten

Bisherige Nutzung laut Stadtverwaltung:

  • 7 Sonntage (?? Laut FFH-Gutachten Dr. Münzing vom 11.11.02 aber keine Nutzung am Sonntag)
  • Samstags 10 - 17 Uhr (7 Stunden)
  • 1 Tag 16 - 19 Uhr (Montag u. Mittwoch 14-tägig im Wechsel)

Insgesamt 107 Tage pro Jahr und 530 Stunden pro Jahr. (laut neuesten - gegenüber der Pressemitteilung korrigierten - Angaben der Stadtverwaltung)
 

Unsere Berechnung auf der Grundlage der vorliegenden Genehmigungen:

Laut Schießanlagenanzeige von 1996 erfolgte die Anzeige der Samstagsschießzeiten von 10 - 17 Uhr (§67 BImSchG (2)) für 150 Stunden jährlicher Nutzung, dass heisst, dass nicht beabsichtigt war, jeden Samstag voll auszunutzen.
Nachgemeldet wurde im Oktober 1997 nur noch die Nutzung Mo./Mi. in kleinen Gruppen zu
ca 12 Schützen (keine Vollgelebung der Anlage). Daraus ergäbe sich maximal eine bisher genehmigte Schießzeit von 150 Stunden mit Vollbelegung und 150 Stunden mit 12 Schützen. Für Nutzungen über diese 300 Stunden hinaus liegt keine Genehmigung vor. Bei anderslautenden Informationen bitten wir um eine Mail).
 

Die bisherigen Schießzeiten Mo./Mi. konnten allerdings im Winter bisher häufig gar nicht genutzt werden, da die Sonne im Winterhalbjahr zum frühesten Zeitpunkt um 16.25 Uhr untergeht und somit die Schießzeit 16- 19 Uhr gar nicht genutzt werden kann. An diesen Tagen herrscht bisher völlige Ruhe im Köpfertal. Damit verringert sich die bisher nutzbare Schießzeit noch einmal deutlich.

jetzt zur Genehmigung vorgesehene Nutzungsregelung:

  • 0 Sonntage (Anm. der Redaktion: wie bisher)
  • 50 Samstage 9 - 12.30 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr ( 8 Stunden)
  • 50 Mittwoche o. Donnerstage 13.30 - 18 Uhr (4,5 Stunden)
  • 2 Prüfungs-/Nachprüfungstage

Insgesamt ergibt dieses 102 Tage und 630 Stunden pro Jahr mit Vollgelegung während der gesamten Zeit;

Die zusätzlichen Schießzeiten an den Werktagen außerhalb des Samstags liegen nun so früh, dass auch im Winterhalbjahr an diesen Tagen vermehrt geschossen werden kann.

Diese heisst z.B.: Jeden Samstag im Jahr 8 Stunden Schießlärm. Bisher war dieses umgerechnet nur an 20 Samstagen möglich.

Es ergibt sich eine Ausweitung der Schießzeiten auf mehr als das Doppelte.

zurück zu Startseite...

Die Informationen wurden nach besten Wissen und Gewissen erstellt. Falls eine Information fehlerhaft sein sollte, bitte umgehend eine Mail senden, damit eine Richtigstellung vorgenommen werden kann.